gr_logo.gif

Biomasse-Hof Wädenswil

Der Biomasse-Hof Wädenswil hat sich spezialisiert auf die Trennung und Bearbeitung von Biomasse-Abfällen. Vom Wurzelstock bis zum Rasenschnitt (ausser Küchenabfälle) bearbeiten wir alles, was biogen und naturbelassen ist.

Nach dem Wiegen und der Eingangskontrolle wird das Material mit dem Bagger sortiert und der geeigneten Verwertung zugeteilt. Wurzelstöcke und Holz werden aufbereitet und der thermischen Nutzung zugeführt oder als Abdeckmaterial im Gartenbau eingesetzt. Rasenschnitt wird in eine Vergärungsanlage transportiert und dort als Biogas energetisch genutzt. Der Gärrest wird Dünger. Erdiges Material wird kompostiert und sowohl in der Landwirtschaft wie auch im Gartenbau als Bodenverbesserer und Dünger eingesetzt.

Für den Garten- und Landschaftsbau bieten wir verschiedene Arten von Holz- und Rindenschnitzel an. Auch Reifekompost- und Humuskompost-Gemisch sind bei uns erhältlich.

Mehr erfahren Sie unter Biomasse-Hof.