gr_logo.gif

Frässaatgemeinschaft Zimmerberg und Amt


Sehr guter Erosionsschutz - einfaches Verfahren - kostengünstig

Bitte beachten Sie

  • kein Mist und Gülle vor Herbizidbehandlung
  • Herbizidbehandlung bis 48 Stunden nach Mähen oder 10 Tage abwarten
  • Maissorten mit guter Jugendentwicklung auswählen
  • zum Fräsen stickstoffbetonter Volldünger bereit halten

Kontaktpersonen

2012-01-03_04_03_21.jpg
  • Haab-Bossert:          Fredy Haab, 079 404 79 61
  • Baer-Studer:            Peter Baer, 079 603 05 56

Prospekt zum Ausdrucken